ThomMYMueller.de

Kultur

Historisch

Kontakt

Computer

Ludwigshafen

Videos

Aktuelles

Notruf

Pfalz

Suche hier:

Photos

 

TEM-EDV

 

Ludwigshafen - Video - Konkret

 

 

Mundenheim West, ist ein kleines Problemviertel in Ludwigshafen. Hier stranden meist diejenigen, die im Leben nicht ganz so viel Glück gehabt haben. Jetzt kommt es für einige Bewohner noch schlimmer, die Häuser werden abgerissen und Neue gebaut. allerdings werden diese dann den Asylanten und Flüchtlinge zur Verfügung gestellt. Das schafft Mißmut bei den jetzigen Bewohnern!

 

Ludwigshafen

hat mehrere soziale Brennpunkte: Mundenheim - West, Bayreuther-Strasse, Flurstrasse gehören zu den alten Brennpunkten, hier leben über Jahrzehnte, meist deutschstämmige Sozialschwache, - Oggersheim-West, Teile des Schlachthofes und der altehrwürdige Hemshof, kämpft seit jeher mit der Integration und Migration von Ausländern.

Der obengenannte Bereich Mundenheim - West, ist einer der ältesten, die Häuser sind marode und mußten eh irgendwann "wenigstens" renoviert/sanirt werden. Die Stadt war auf der Suche nach Wohnraum für die Flüchtlinge, entschied sich diesen Wohnraum zu nutzen und auch gleich die Häuser (und ihre Anwohner) zu ersetzen. Das, dass natürlich auf die Bewohner der Häuser den Eindruck macht, sie müssten ihre Häuser für die Asylanten, Flüchtlinge etc. verlassen ist selbstverständlich, es ist ja auch so! Da ist es kaum hilfreich, dass die Aussage, die Bewohner könnten nach dem Abebben des Flüchtlingstrom, ihre Häuser wieder benutzen nicht sehr intelligent. a) wird das noch Jahre dauern und b) das hat es noch nie gegeben, das aussortierte wieder in ihre Wohnungen zurückkehren dürfen. (s. Hemshof BASF Siedlung etc)

Der Staat lockt die Kommunen mit Milliarden um Flüchtlinge aufzunehmen

Die Länder sollen bis 2017 um insgesamt 6 Milliarden Euro entlastet werden. Die Kommunen erhalten von 2015 bis 2017 jeweils 1 Milliarde Euro zusätzlich.

Mit dem Nachtragshaushalt werden Voraussetzungen geschaffen, um das Ende 2014 angekündigte 10-Milliarden-Paket in den Jahren 2016 bis 2018 umzusetzen. Zudem wird ein 3,5 Milliarden Euro umfassendes Sondervermögen eingerichtet, um finanzschwache Kommunen zu unterstützen. Weitere 1,5 Milliarden Euro sollen 2017 als Entlastung fließen, um Spielraum für Investitionen zu schaffen. Geld das Ludwigshafen mehr als nötig hat. Die Schuldenlast drückt die Kommune immer mehr. Umschuldung und Ablöse alter Kredite sind aber nur ein Tropfen auf den hohlen Stein.

 

 

 

 

 

 
 
Lu-mega Lu-stadtteile   lu-smart lu-sicht
Tortenschachtel Schulden   lu-unsozial  
lu-stig lu-sanierung lu-markt lu-konkret lu-ich
lu-fthansa lu-culture BLOCH HELL  
lu-geschichte teil1 Friesen und Franken teil2 -Frühzeit und Mittelalter Teil3 Die Flur des Hemshofes Teil4 Strassen - Namen -Plätze
Hemshof Altstadt die Werkssiedlung Häuser Hemshofgeschichte History
Stahlexpress Tierkrematorium Tortenschachtel Hundekot Sport
Walzmühle Lu-Einzelhandel LU-Strassen    
Hemshof Friedel Gropper Kellys  

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer

Facebooktwitterinstagramm
Hinter den Buttons sind keine Sharingcodes. Es sind nur Links zu meinen Seiten im Social Media Ihr könnt aber gerne die Seiten auf Euren Lieblingseiten sharen/teilen. lg thommy
Die Seite www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de
Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.
Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt
tominfo.de 1995 bis 2019
 
 
 
 
thommymueller.de - news
Technik
Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keine Cookies und verwerte auch keine.
Derzeit werden die Seiten geändert und der DSGVO angepasst.
Es sind von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @ThommyPfalz
 
Beschwerden/Streitschlichtung
Unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.
Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die Seite tominfo.de nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren im Sinne des VSBG teil.