MYM

Mym`s

Reisen

 

Uffbasse

Kontakt

Notruf

@tominfo.de

Essen

Technik

Pfalz

Samos

Suchen
 

In Corona Zeiten gibt es eigentlich nicht sehr viel Neues,

Coming soon: Oktober21 - Eine Runde an und um den Gardasee

 

außer, man startet sein Auto, macht einen Schlenker und kommt nach 7000 km wieder zum Stehen. Kleine Rundreise über Italien nach Griechenland und zurück. Der Link zum Bericht kommt bald, wer sucht kommt aber jetzt schon zur Betaversion :-)

Mit Auto und Fähre
 

Mit Fährschiff und Auto - 7000 km durch Italien und Griechenlanf. An Bord bei "Anne Klein"

 

außer, es Bundestagswahlen waren und die "Cs" mal so richtig abgestraft wurden. Ich hatte mich schon gewundert, wie lange der Michl sich das Dilemma noch anschaut. Nachdem sie uns Scheurer und Klöckner vorgesetzt haben, schickten sie noch einen Clown ins Rennen, dann war es genug! es hat den Topf zum Überlaufen gebracht. Jetzt wird es zwar nicht besser, dafür wahrscheinlich bunter. Kein 130 Tempolimit, dafür für den Verbrenneraus. Es wäre sicher ratsam gewesen, das Tempolimit, was ja schon überall in Europa gilt (außer halt in Deutschland) endlich durchzuführen. Was ich auf deutschen Autobahnen (übrigens auch in Italien, trotz 130! ) wieder auf den Autobahnen an Hochmotorigen drängelnden Lichthupenden und fünf Zentimeter hinter meiner Stosstange erlebt habe, das war schon Lebensgefährlich. Aber Herr Lindchen wird ja von der Lobby dafür gestopft. Sollen sie es machen, da wo die Autobahn dreispurig ist, den Rest begrenzen.

 

oder, das es den Ungeimpften etwas mehr an den Kragen geht und manche Türen geschlossen bleiben; auch die Geimpften fühlen sich abgestraft, weil sich ein paar Leute nicht Impfen lassen wollen und somit wird es keine Normalität einkehren! Das "Für und Dagegen" zur Impfung muss aufhören, Maskenpflicht beenden und wir werden sehen, wie es sich letztendlich auswirkt. Wenn die "sich-nicht-Impfen- lassen-wollenden" dran glauben müssen, haben sie es sich verdient. Wenn nichts passiert, umso besser! (Update10-21) Wir waren jetzt eine Woche am Gardasee, besonders Italien ist von der Pandemie stark getroffen. Trotzdem lief alles soweit ohne große Reglementierung, kein AHA, obwohl es überall stand, die Kellner mit der Maske die eher als Bartschutz diente. Impfkontrollen nur in der Scaligerburg. Maske auf den Monte Baldo, Abstand in der Gondel kaum möglich. Schiffahrten kaum AHA und keine Impfkontrolle. Keine Testnachweise. Ähnliches hatten wir im August und September in vielen Orten Griechenlands gesehen. Tourismus geht vor Corona!

 

außer, das Gas teurer wird, die Lager leer sind und auch die Tankstellen in GreatBritain, haben Probleme mit dem Nachschub, was aber eher an der internen Logistik liegt, das wiederrum allgemein zu einem strengen Winter führen könnte? Vielleicht wäre es mal zu überlegen, die Dächer unser jetzigen Häuser (vom Bund finanziert) mit kostenlosen Solaranlagen zu bestücken, den Strom direkt ins öffentliche Stromnetz einfließen zu lassen (dafür den Hausstrom, für diese Häuser billiger abzugeben). Windkraftanlagen sind hässlich und teuer, diese würde ich auf dem Festland nicht mehr zulassen, gegen Windshoreparks auf dem Meer ist grundsätzlich nichts einzuwenden, wenn sie weit draussen und nicht gerade in den Flugrouten von Vögeln liegen. Die Windkraftanlagen, in ihrer jetzigen Form sind hässlich und keiner möchte so etwas in seinem Naturschutzgebiet sehen, wir wollen keine Windkrafträder im Wald, bitte eine andere Lösung!

 

 

heiß, ist es auf La Palma, die traumhafte Insel auf den Kanaren ist seit dem 19.9.21 von einem Vulkanausbruch betroffen. Der genaue Ausbruch fand ca. 1 km hinter dem Ortsausgang Las Manchas Richtung El Paso oberhalb der Strasse statt. Viele Häuser, Strassen und Infrastruktur wurden einfach von dem Lavastrom überrollt. Seit dem 13.09.21 wurde die Warnstufe auf gelb gesetzt und die Anwohner gewarnt. Das betroffene Gebiet umfasst die Gemeinden Los Llanos de Aridane, Fuencaliente, El Paso und Villa de Mazo, zu denen Villa und Puerto de Tazacorte hinzugekommen sind. Vor Jahren war ich in der Nähe, damals war Gomera mein Ziel. (weitere Webcam zum Vulkan https://www.la-palma24.net/webcam/labombilla)

 

Ormos Ruhe und Entspannung  pur

Wer etwas Ruhe und Entspannung sucht, ist hier in dem kleinen Küstenort Ormos auf Samos gut aufgehoben. Das Hinterland läd zum Wandern ein und der lange Sandstrand im benachbarten Kampos, lässt für Badegäste keine Wünsche offen, weder zum schwimmen noch kullinarisch.

 

Gute Idee:

Wenn Sie Obst essen, werfen Sie Samen und Kerne nicht in den Müll. Waschen und trocknen Sie sie. Stecken Sie sie in eine Schachtel und nehmen sie sie mit in den Wald. Dann werfen Sie sie an Orten, an denen es keine Bäume gibt Die Natur wird sich selbst um sie kümmern. In den asiatischen Ländern gibt es diese Praxis schon seit Jahrhunderten. Deshalb wachsen ihre Früchte jetzt überall.

 

 

Flamingos haben lange Beine und werden bis zu 1,60 cm groß. Die Rosafärbung des Gefieders ist auf die Aufnahme von Carotinoiden mit der Nahrung zurückzuführen. Diese sind vor allem in planktonischen Algen enthalten. Der Flamingo-Organismus kann diese Carotinoide mit Hilfe von Enzymen in der Leber umwandeln; dabei entstehen mehrere Pigmente, vor allem Canthaxanthin, das in Haut und Federn ausgewachsener Flamingos eingelagert wird. Jungvögel haben ein graues Gefieder mit keinen oder wenigen rosa Pigmenten. Ebenso führt die unnatürliche Ernährung von Zoo-Flamingos dazu, dass sie ein eher weißes Gefieder haben.

Die Bilder oben sind im Vogelpark Schifferstadt gemacht worden. Wer Flamingos in freier Natur sehen möchte, muss meist weit Reisen. In manchen Jahreszeiten konnte ich diese auf der Insel Samos beobachten. Flamingos auf Samos

 

Corona Reisen

Update: Für die Griechenlandfahrer, die den Seeweg wählen, muss sich weiterhin mit Formularen beschäftigen. So wird entweder eine vollständige Impfung benötigt, oder einen Test nicht älter als 48 Stunden. Zum externen Link der Bundesregierung (https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/covid-zertifikat-eu-1929924) hier am besten informieren oder beim auswärtigen Amt (https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/griechenland-node/griechenlandsicherheit/211534#content_0) Wer sich weiter auf den Inseln bewegt, für den gibt es ein einfaches PLF auszufülle, dass gilt für den Weg vom Festland auf die Inseln und für den Rückweg muss auch eines ausgefüllt werden. Es wird in der Regel kontrolliert! (https://sea.travel.gov.gr/#/)

Für Reisende in der EU wird es derzeit nicht einfacher die Grenzen zu überschreiten. Etwas Hilfreich ist, wer die vollständige Impfung hinter sich hat. Also wer 2 mal geimpft ist und auch die 14 Tage Karenzzeit hinter sich hat, der kann ohne großes TamTam an der Grenze passieren. Also entweder Impfpass dabei haben, oder wer es schon Digital hat, für den wird es noch einfacher. Letztendlich kann es trotz Impfungen an den Grenzen noch zu Tests kommen. Für einen geplanten WebCheckIn am Flughafen - also dem schnellen einchecken, funktioniert nicht mehr, da der QR Code am Schalter vorgezeigt werden muss.

So sieht der Digitale Code für die Mobiltelefone aus, wird in der Landessprache und in Englisch herausgegeben und ist in der EU gültig.

digitaler Impfausweis

Ludwigshafen im Beton-chaos

Hochstrasse Ludwigshafen

Passend zur Stadt - mutet das Bild einer abgerissenen Strasse - Wer aus der Pfalz kommt, für den endet die Strasse hier - am Abgrund!

Ludwigshafen Erneuerung die Zeit benötigt, Zeit die sie eigentlich nicht hat.

Es gibt ein neues YT Video, wie es mit dem Hochstrassenbau weitergeht > Link

 

 

 

Pandemie - woher stammt eigentlich diese Wort. Eine kleine Zusammentragung unter dem Link >Pandemie

Gibt es Alternativen, zu dem jetzigen Impfstoff? was sagt der Prof? LINK

Livekarte zu Covid-19 Impfungen und Impfzentren in den Bundesländern

LIVE KARTE

 

Reisen mit Covid

Griechenland macht es nun Public

Wer nach Griechenland einreist, braucht wenn er geimpft ist, keinen negativen Test mehr. Dafür sorgt eine Richtlinie, die das griechische Tourismus die Tage vorgestellt hat und derzeit bei der Ratifizierung ist. Das es mit den Umstellungen noch etwas dauert, werden immer noch die Test angefordert. Also macht den PCR Test, auch zu eurer Sicherheit!

Für den einen ein Segen, für den Anderen ein Unding, denn die Ansteckung ist ja immer noch gegeben.

Aber wie wollen wir weitermachen, impfen und weiter testen, unser ganzes Leben?

Was ist richtig, was ist falsch?

Die Querdenker mosern nur, haben aber keine Idee. Hat eigentlich schon jemals ein Querdenker nach einer offenen Bücherei geschrien? Nur Suff und Bratwurst, da sind sie gleich ganz vorne mit dabei! Link

 

#uffbasse

#Smishing

Im Stadtgebiet von Ludwigshafen kam es am 03.04.2021 und am 06.04.2021

zu je einem Betrugsfall der Masche "Smishing".

Dabei erhalten die Betroffenen eine SMS auf ihrem Mobiltelefon

mit einer vermeintlichen Zustellungsbenachrichtigung für ein Paket. Beim anschließenden Klick auf einen angeblichen Bestätigungslink wird jedoch unerkannt eine Schadsoftware heruntergeladen und auf dem Handy installiert. Diese Schadsoftware leitet unbemerkt sensible Daten weiter, spioniert die Kontaktliste der Geschädigten aus und versendet anschließend eigenständig SMS mit der Schadsoftware an verschiedene Rufnummern, die zusätzliche Kosten verursachen können.

  Empfängern einer solchen SMS wird folgendes empfohlen:     
- den Link nicht anklicken     
- falls der Link angeklickt wurde, Mobiltelefon sofort in den       
  Flugmodus schalten     
- Mobilfunkanbieter informieren     
- Drittanbietersperre einrichten     
- Strafanzeige erstatten 

 

Das LKA RP warnt weiter vor Telefonbetrügern.

Das Interneteinkaufen

Immer mehr falsche Microsoftmitarbeiter und es gibt verdammt viel Enkel auf der Welt,

die Enkelmasche reißt nicht ab. Aber auch die Jungen sind nicht gefeit vor Anrufen. Es reißt nicht ab und die Masche zieht immer weitere Betrüger an, da es anscheinend immer noch klappt, die Menschen zu unüberlegten Handeln zu manipulieren LINK

Die Fragen stellen sich mir immer wieder: Wie kommen die Betrüger an die Telefonnummer der Alten? Wer hat Zugang zu den Daten und verkauft die Telefonnummer weiter?

 
 

Maudacher Bruch, die grüne Lunge Ludwigshafens

#Natur

Das Wetter ist wieder gut und mehr Leute marschieren wieder um den Jägerweiher. Ärgerlich nur, dass der Fussgängerweg, immer noch von Fahrradfahrern benutzt wird.

Es gehört zu den schönsten Naturgebieten im Rhein-Neckar-Dreieck. Ein Landschaftsschutzgebiet in Ludwigshafen am Rhein, ein ehemaliger Altrheinarm, der bereits um 900 v.C. vom damals noch wilden Rhein abgetrennt wurde.
Das Bruchgelände umfasst eine Fläche von 575 Hektar Hmit einer Breitenausdehnung von rund 300 bis 500 Meter und einer Längenausdehnung von fünf Kilometer. Von Maudach bis zur Gartenstadt, zieht sich das Hufeisenförmige Gelände bis nach Oggersheim. (Follow me to Facebook-Gruppe MaudacherBruch)

Mehr über den Bruch? hier weiterlesen
 

Samos

Nach dem Erdbeben kam das Wasser.

Ist Samos durch den Ausbleiben der Touristen noch nicht genug gestraft, gehörte die Insel 2020 zum Randpunkt eines Erdbeben bei Izmir/Türkei. Samos beklagte eingestürzte Häuser, zwei Tote und Verletzte. Nachdem man das Meiste überstanden dachte, kam der gute Imbrasos wieder ins Rutschen und überschwemmte mehrere Gebiete.

Im Winter ist es auf Samos, wie überall. Die Gastronomie hat geschlossen und bereitet sich wie die Hotels, auf die kommende Saison vor, alles Gemach und im griechischen "Sigas" was langsam bedeutet. Was nicht schläft, ist die Natur, die wie jeden Winter eine Herausforderung für die Bewohner ist. So musste Epina, dass erste Mal seit ......weiterlesen

Kedros

Kedros Beach, ist doch mal ein Besuch Wert.

Kedros ist selbst auf der ruhigen Insel Samos immer noch ein Geheimtipp

Wer schon längere Zeit auf Samos Urlaub macht, sucht ab und zu mal was Neuem, etwas was touristisch vielleicht noch nicht ganz so erschlossen ist und trotzdem das bietet was der Tourist sucht: Sonne, Strand und was zu trinken ;-)

Kedros Beach ist ein Besuch wert. Link ich Dich to Kedros Beach :-)

 

Cres ein schöner Urlaub

 

Ob wir dieses Jahr Reisen dürfen, hängt von vielen Faktoren ab. Eindämmung des Virus und unser eigenes Verhalten werden eine große Rolle spielen.

 

#Reisen

Dieses Corona macht uns ganz schön zu schaffen

Schafee uffem Deich

2020 ist ein Jahr, was wir sicher nicht so schnell vergessen, aber am Liebsten vergessen würden. Diese Pandemie, hat unsere Reiseträume nacheinander platzen lassen. Andere sind trotzdem geflogen, manche gingen in Quarantäne, andere wurden mit staatlicher Hilfe zurückgeholt.

Was wird 2021 bringen? Muss zwingend eine Impfung vorliegen, wenn man irgendwo einreisen möchte?

Im alten Jahr, schafften wir es aber doch noch 14 Tage ins "alte Land" Erlebt haben wir: Cuxhaven, Stade und Hamburg, Fährfahrten über die Oste, über die Elbe und einmal sind wir sogar mit einer Fähre geschwebt, das kann nicht jede Fähre :-) ...interner Link zum weiterlesen

 

Corona Pandemie

Hilflos durch den Tag

Das 2020 noch nicht das Ende der Pandemie ist, zeigt sich an den Zahlen, an der Hilflosigkeit der Politik und der Wissenschaft, die auch kein Patentrezept haben. Trotz Lockdown, was die Leute ihre Existenz raubt, gibt es keine Besserung, eher erkranken immer mehr Leute. Schon einmal daran gedacht, dass sich dieses Virus wehrt und wir gar keine Möglichkeit finden es abzuwehren? Wer heute ein Gegenmittel (er)findet, sieht schon in ein paar Tagen später eine neue Variante (Mutation), der Virus entwickelt sich weiter.

Wenn wir uns die Zahlen der Weltbevölkerung anschauen, der Zuwachs von 1950 mit 2,53 Mrd. Menschen auf der Erde, 2021 wachsen wir auf 8 Mrd. Menschen, kann das auf Dauer gut gehen? Eigentlich nicht.

Wenn keiner weiß, wie es mit dieser Pandemie weitergeht. Nicht genügend Impfstoff, mahnt das EU Parlament ab!

 

Menschen

Es gibt sie noch die 100-jährigen, sie ernähren sich nicht vom AldiLidl und co, sondern von der Natur.

Sie Wissen, wie es funktioniert

Pflanzen

mit einfachen Rezepten um die 100 Jahre alt, werden die Menschen auf der griechischen Insel Ikaria, was ist ihr Rezept? IKARIA - Die Insel der Hundertjährigen und eine Formel um Alt zu werden. internerLink zum weiterlesen

 

Pfalz - Mundart

Roudschou uff pälzisch

Pälzer roadshow

Sandra aus Berlin zu Gast in der Pfalz, es wird eine heitere Story durch die Pfalz, quasi eine Roadstory meist in Pfälzer Mundart... interner LINK zum weiterlesen

Etwas Spaß sollte man verstehen und natürlich der göttlichen Sprache mächtig seine ;-)

 

Smartphone

#Mobil

Leider ist das Smartphone aber auch ein Gerät, das gerne verloren oder gestohlen wird. Daher sollte man sich so gut es geht schützen.

 https://www.google.com/android/find

Handy geklaut bekommen, vielleicht gibt es eine Chance es zu orten? Handyortung Android

Google hat seit mehreren Android-Generationen eine Ortungsfunktion fest eingebaut. Dafür wird, wenig überraschend, ein Google-Konto eingesetzt. Sie müssen also mit Ihrem Google-Konto auf dem Smartphone eingeloggt sein, außerdem muss die Standortermittlung eingeschaltet sein. Der genaue Weg unterscheidet sich je nach Android-Version. Probieren Sie die "Google-Einstellungen" oder tippen Sie auf "Einstellungen/Google" und anschließend auf "Standort" beziehungsweise auf "Sicherheit & Standort". Aktivieren Sie "Ortung mit hoher Genauigkeit".

Die Option "Mein Gerät finden" müssen Sie danach auch noch explizit einschalten. Sie finden sie unter "Sicherheit" bzw. bei verschiedenen Android-Versionen auch unter "Google-Sicherheit" oder "Sicherheit & Standort".

Android Handy orten: Über den Google-Dienst Mein Gerät finden können Sie sich ganz einfach mit dem Google-Konto anmelden und dann den letzten registrierten Standort des Handys auf einer Karte anzeigen lassen. https://support.google.com/accounts/answer/6160491?hl=de

Das Smartphone gehört bei den meisten Computermenschen zu den beliebtesten Geräten, dann folgen Notebook, Tablett und Desktop-PC

 

Ludwigshafen strafte sich selbst mit modernen Hochbrücken

#Ludwigshafen

Seit den 70ern wurde Ludwigshafen so richtig Modern. Hohe Gewerbeeinnahmen aus der Industrie und ein hohes Prokopfeinkommen (damals das zweithöchste nach Frankfurt/Main) ließen die Betonbauer ein "Kunstwerk" nach dem anderen erschaffen. Hoch hinaus ging es auch für die Autos, die nun bequem von der Pfalz kommend, über die Hochstrassen über Ludwigshafen hinwegsausen. Warum nach Ludwighafen einkaufen gehen, man war ja nun schnell und bequem in der viel besseren Einkaufstadt Mannheim. Ludwigshafen bekam von den Einkaufslustigen kaum noch was ab. Immer mehr Autos und LKW benutzen die Hochstrassen, bis diese dem Verkehr nicht mehr standhielten und nun ersetzt werden müssen. Auf wessen Kosten? ja das war klar. Die Strassen gehören Ludwigshafen und von daher musste auch Ludwigshafen die Brücke nun sanieren. Immerhin hatte man sich nun entschlossen, die Nordbrücke wieder auf den Boden zu holen, eine Stadtstrasse soll her. Nach dem Entscheid der Stadtstrasse, wurde aber nun die Sanierung der Hochstrasse Süd brisanter, den die bröckelde noch mehr als die Nordtagente. Jetzt ist ein Teil der Südbrücke abgerissen und wir warten auf den Neubau.

Ludwigshafen Spanische Netze kennt man eher vom Lebensmittelladen. Das sie auch Betonbrücken halten können, müssen sie unter den Ludwigshafener Hochstrassen beweisen, damit den Ludwigshafener nicht noch ein paar Betonbrocken auf den Kopf fallen. Die Hochstrassen in Ludwigshafen müssen Teil-abgerissen werden.Ursprünglich sollte mit der Hochstrasse Nord angefangen werden, aber nun stellte sich heraus, dass die Südbrücke zur Rheinbrücke noch schlimmer beschädigt ist. LINK

 

Bots, die den Markt leerkaufen?

Wir hatten es ja schon vor Weihnachten bemerkt, dass die Spielekonsolen sofort nach Angebot, vergriffen waren. Schuld sind auch Bots und Reseller. Die Bot-Software der Profis ‚überwacht‘ Händler-Websites und kauft die Online-Shops binnen weniger Minuten leer – um anschließend Angebote zum doppelten Listenpreis zu fluten. In Großbritannien hat es eine Reseller-Gruppe geschafft, bei unterschiedlichen Shops über 3.500 Konsolen einzusammeln – mehr, als vielen Händlern direkt von Sony selbst geliefert wird. Die überzogenen Preise werden dann trotzdem gekauft, normalerweise sollte man es boykottieren und warten, bis die Preise fallen. Aber der "dumme" Konsument kauft und auch zu jedem Preis, daher funktioniert das System.

Größere und faire Produzenten warten nun bis sie genügend Stückzahlen produziert haben und bieten dann erst an, dass entspannt den Markt ein wenig, wenn besser verfügbar, verlieren die Bots/Reseller das Interesse.

Ein Tipp von einem Insider: Am Tag des Verkaufsstarts 15 Tabs öffnen und alle Websites im Sekundentakt per F5-Taste aktualisieren – das sei lästig und zeitaufwändig, aber mit der Anzahl der Versuche steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen Treffer.

 
 
 
 
 

 

 

 

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer

Facebookinstagrammfollow me

Folgt mir auf Facebook, Instagram

Die Seite www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Bild und Text dürfen über soziale Medien geteilt werden. Denkt aber an das Urheberrecht. Seit dem 01. August 2021 gibt es einen Uploadfilter bei Youtube, Instagram usw. Dh, Uploads können von Internetdienste gelöscht werden, wenn der Urheber nicht klar zu erkennen ist.

Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind deswegen geschützt und gehören Thomas Müller, www.tominfo.de, www.tem-edv.de, www.samos-online.de und weitere dazugehörige Internetseiten.

Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt ,danke!

tominfo.de 1995 bis 2021
MYM is trademark from thommymueller.de
Die Seite bleibt Werbefrei, wer was Spenden möchte: hier der Link - Danke
 
 
 
 
tominfo.de - news
Technik
Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich und verwerte keine Cookies. Das ist eine persönliche Seite und hat keinen kommerziellen Hintergrund. Für ein Like freue ich mich aber trotzdem.
Derzeit werden Seiten geändert und der DSGVO angepasst.
Es sind von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @tominfo.de
 
Beschwerden/Streitschlichtung
Unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbraucher gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.
Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die Seite tominfo.de nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren im Sinne des VSBG teil.