@tominfo.de

   

Informieren Sie sich über Covid-19 - Infos über das Auswärtige Amt - den QR CODE, sollten Sie ihn benötigen, bekommen Sie auf dieser Seite - ACHTUNG - es besteht noch zum Teil Maskenpflicht >NEWS< Ein negativer PCR-Test max 72 Stunden alt (offizielles Papier) und in Englisch aus dem Land wo man kommt mit Passnummer. Informiert Euch aber immer auf den genannten Seiten! Es ändert sich dauernd etwas! Delta ist am kommen! Kalos Taxidi! Gute Reise!! Bleibt Gesund!! UFFBASSE!!!

Home

 

Wetter

Orte

Museen

Fauna

Geschichte

Sprache

NEWS

Anreise

Wandern

Essen

Flora

Antik

Knigge

   

Strand

 

Karten

Klöster

AtZe

 

willkommen
welcome
καλως ΗΡΘΑΤΕ
bienvenue
benvenuto
gratissimum
welkom
bienvenidos
hosgeldiniz

griechischer kalender

Kalender

 
 
 

Die antike Stadt Pythagorio

Die antike Stadt lag im Suedosten der Insel, in der gleichen Gegend, in der sich die heutige Stadt Pythagorio auch befindet. Die Stadt wurde nach dem griechischen Philosophen und Mathematikers Pythagoras benannt, um ihn in Ehren zu halten. Da sich in der Stadt die alten Handelswege kreuzten, ist die Stadt bereits seit der Antike ein belebtes und kommerzielles Zentrum. Auf dem Berg, auf dem die Logothetis Festung steht, wurden bei Ausgrabungen Spuren von menschlichen ueberresten aus der spaeten Jungsteinzeit (Ende des vierten Jahrtausends v. Chr.) bis hin zur Bronzezeit gefunden. Die Funde erinnern an die jungsteinzeitliche Kultur, die man auf der Kykladeninsel Salagros ausfindig machte und die Grotta-Pelos-Kultur, die man an verschiedenen archaeologischen Staetten der Kykladen entdeckte (3200-2700 v. Chr.).

Ausserdem gibt es einige Gegenstaende, die noch aus der mykenischen Zeit stammen. So wurden auf dem Gelaende des alten Agoras und in weiteren Teilen der alten Stadt protogeometrische und geometrische Tonware ausgegraben.

 Interessant sind auch die Totensaeulen und Graeber, die zurzeit auf dem Gelaende der alten Sporthalle ausgegraben werden.

 

Die Schlacht
 
Blumenmädchen
 
Tetradrachme

 

 

 

tominfo.de

1995 bis 2021

 

Archaeologie

Der Tempel der Hera

Genovesische Festung

Das Fürstentum Samos

Logothetis

Pythagoras

Polykrates

Der Ring des Polykrates

Eupalinos

Epikur

Die alte Schiffswerft

Die antike Stadt Pythagorion

Metamorphosen

Geschichte

Geschichte Samos

Facebookinstagrammfollow me

Die Seite www.thommymueller.de/ www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de

Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.

thommymueller.de - news #mym #tominfo #samos #pfalz
Technik

Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keine Cookies und verwerte auch keine Cookies.

Derzeit werden viele Seiten geändert und der DSGVO angepasst. Es kann also passieren, das die Eine oder Andere Seite mal nicht richtig funktioniert. Es sind auch von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @ThommyMueller ATZE@ Trademark

Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt

 

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer