@tominfo.de

 

DIE SEITE IST IM MOMENT IN ÜBERARBEITUNG

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Klöster

Das griechische Tourismusministerium und die Kirche von Griechenland wollen die christlichen Monumente des Landes international stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken, um den religiös motivierten Tourismus zu fördern. Wie Minister Charis Theocharis der Nachrichtenagentur am Montag mitteilte, handelt es sich um einen Markt mit weltweit rund 300 Millionen Touristen, die zu verschiedenen Stätten von religiösem Interesse pilgern. Griechenland sei reich an solchen Denkmälern wie historischen Klöstern, die außer ihrer religiösen Bedeutung auch architektonisch und historisch äußerst attraktiv seien.

 

Eigentlich bin ich nicht so verrückt nach Klöstern, sie wirken etwas unheimlich auf mich, wie von einer anderen, eigenen Welt. Seit ich vor jahren ein paar Tage bei den Mönchen auf Athos war, interessiert mich die Bauweise der Klöster. Aber jeder hat sein eigenes Interesse, diese Bauwerke zu betreten.

Wer sich aufmacht, eines der Klöster besichtigen zu wollen, sollte sich Respektvoll benehmen. Es ist zwar nicht mehr ganz so schlimm, wenn die Arme nicht ganz bedekct sind, aber mit Badeanzug geht natürlich gar nicht.

Man sollte auch daran denken, ein paar Süssigkeiten, Kekse, Wein oder ein paar Euros als Spenden mitzubringen.

 

Kloster Spilianis thront über Pythagorion, mit seiner kleinen Kirche, dem Shop und vor allem der kühlen Grotte, ein Besuch wert. Phantastische Aussicht!

Agia Triada ein Kloster oberhalb von Karlovassi, mit einer schönen Aussicht

Agia Zoni liegt in der Ebene, aber auch hier lohnt der Besuch

Das Maria-Himmelfahrt

Kloster heiligen Kreuzes

Megali Panagia

Panagia Vrondiani

Propheten Elias

Schutzheilige

Zoodochos Pigi alleine die Serpentinenstrasse mit seinem gewaltigen Panorama bis zur Türkei, lohnt den Aufstieg.

 

 
 

follow me

Facebookinstagramm

Die Seite www.thommymueller.de/ www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de
Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.
thommymueller.de - news #mym #tominfo #samos #pfalz
Technik
Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keine Cookies und verwerte auch keine Cookies.
Derzeit werden viele Seiten geändert und der DSGVO angepasst. Es kann also passieren, das die Eine oder Andere Seite mal nicht richtig funktioniert. Es sind auch von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @ThommyMueller ATZE@ Trademark

Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt

 

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer