Herbstlicher Blick von Ludwigshafen in die Pfalz zur Haardtsonnige pfalz
 
 
Homepage at work ...es dauert noch ein wenig mit der Page, viele Themen, Eindrücke, Bilder, Videos zu bearbeiten und kochen muss ich auch noch ;-)

So, die Sommerpause vorbei, jetzt kommt der Herbst so langsam und es kommen wieder längere Abende zuhause, die ich für die Page nutzen kann.

Reisen

Vier Wochen mit dem Auto Touren, durch Südeuropa. 260.000 km hat nun mein Alter Renault Laguna One, 5200 km und 45 Fährstunden, kamen nun im Mai - Juni hinzu und am Anschluß, eine Woche Tirol darangehängt, dass ist erst mal genug oder auch nicht...grübel

Vier Wochen Rundreise mit Auto und Hund, über Kroatien-Adriaküste-Albanien nach Griechenland und über Italien zurück. Interessante Länder, besonders das unbekannte Albanien, war... weiterlesen - atwork

Eine Woche im Lammertal Regen Sonne, Eiswelten und die Klamm, Gourmetessen. Kann man, muss man nicht, aber ich war dort ...weiterlesen

 

 

Demnächst Aktuelles aus Ludwigshafen und der Nachbarregion

Es kommt ein wenig auf die Sicht an, wie man sich Ludwigshafen nähert, vom Norden her kommt man über die Pfingstweide und fährt mal an einer Trabantenstadt vorbei, um gleich weiter auf Oppau/Edigheim und auf das grösste zusammenhängende Industriegelände weltweit zu stossen. Die Luft wird hier merklich anders, kein Wunder, wenn hunderte Fabrikschornsteine ihr Bestes geben ..es riecht nach Schwefel. Ludwigshafen hat ja meist Westwind, so geht der ganze Duft nach Mannheim, hier verbindet er sich mit der Schokinag (heißt die noch so?) und zu dem Ludwigshafener Duft kommt dann noch gebrannter Schokoladeduft hinzu. Ludwigshafen vom Westen durchfährt man ländliche Acker und Wiesen, erreicht Oggersheim, bekannt durch unseren Dicken Bundeskanzler, im ehemaligen grünen Süden, noch durch ehemaligen Rheinabschnitte ergänzt, kommt man nach Rheingönheim, Mundenheim, Gartenstadt, Maudach (Maudacher Bruch), was grün und ländlich ist. Der Osten existiert aus Ludwigshafener Sicht nicht, da hier der Rhein sein Bett hat. Ludwigshafen hat aber noch mehr zu bieten, wie Anilin, Arbeit, was genau versuche ich noch rauszubekommen, aber es bewegt sich was...Ludwigshafen!

 

Verbraucher- und Artenschutz

Neben Verbraucherschutz findet hier der Pflanzenschutz und Tierschutz seine Heimat. Leider werden die Bauern immer weniger und die wenigen immer größer und demzufolge industrieller. Massentierhaltung gibt es in Ludwigshafen und Umgebung kaum. Ein paar ausgenommen sind Geflügelhändler in Maxdorf und Umgebung.

Wir kritisieren die Massentierhaltung in dem jetzigen Stil. Wir fordern mehr Unterstützung für die kleineren und gesündere Lebensmittel produzierenden Betriebe und einen Mindestverkaufspreis. #minvp an den Grosshandel, dass bedeutet, das jeder Liter Milch, egal ob er von einer Weidekuh oder aus der Industrie kommt, mit 40 cent pro Liter an den Grosshandel geht. Der Verbraucher wird dann entscheiden, wessen Milch er lieber trinkt! Hier kommen noch ein paar Zahlen, Fakten, die das Unterstreichen werden!

 

 

Sport

die bekanntesten Mannschaften in der Region sind die Rhein-Neckar-Löwen (im Handball und amtierender deutscher Meister). Zwei weitere Handballmannschaften machen hier in der Region von sich Reden, dass sind die TSG Ludwigshafen-Friesenheim (die Eulen genannt) 2. Ligist und knapp letztes Jahr am Aufstieg in die 1. Handballbundesliga gescheitert. Der VTV Mundenheim, mit dem Aufstieg in die 3. Liga, somit haben wir in der Region viele Möglichkeiten gute Spiele zu sehen. Die Adler Mannheim (Eishockey, mehrmaliger deutscher Meister) hatten in der letzten Saison ein wenig Feder lassen müssen und haben das Minimalziel PlayOff verpasst, das wird hoffentlich dieses Jahr wieder besser. Bundesligatennis, Bundeligahockey und viele andere Sportler und Sportarten in den höchsten Klassen runden das sportliche Angebot ab. Ringen ist mit dem VFK Schifferstadt vertreten, hier war ich oft als Jugendlicher zu den Meisterschaftskämpen. Diese finden in unserem Sportkalender auch ihren Platz. Wir beschäftigen uns aber auch mit den Amateurenmannschaften und Sportarten, die eigentlich nur Insider kennen. Wusstet ihr, dass hier das Röhnrad erfunden wurde und das ein Spiel mit Kugeln, ein Schweinchen haben kann?

Die 16 bekanntesten Fußballmannschaften unserer Stadt wetteiferten am 17. Januar in der Friedrich-Ebert-Halle um den Titel der 35. Ludwigshafener Stadtmeisterschaft im Hallenfußball, um 17.30 Uhr war das Kicken entschieden. Den Spielplan, Bericht und Bilder zum Turnier findet Ihr unter diesem Link

 

Unterhaltung - Events - Kultur

Es ist viel los, nördlich der Rehbachkoppel. Die Veranstaltungen von Heidelberg bis Ludwigshafen und darüber hinaus. Wie versuchen vieles als Link in den Kulturkalender zu speichern. Interessante Sachen sind da auf alle Fälle darunter, Wetten?

Sagenhafte Geschichten - heute der Riesenstein zu Heidelberg morgen was anderes was es an Sagen um die Pfalz gibt.

Hemshofgeschichte Hemshof Geschichte (atwork) ältester Stadteil Ludwigshafen. Anfang einer Chronik und noch kein Ende Hemshofgeschichte..die Geschichte schreitet voran.

Musik - Ludwigshafen rockt(e) die Gruppe SteamRocks an der Blies

 

Reiseseiten von Athos bis Zypern

Wer auf Reisen war, der kann auch viel erzählen. Kleine private Reisesammlung von Athos bis Zypern.

Athos habe ich vor ein paar Jahren als Pilger besucht. Natur pur und Klöster, die schönsten auf der Welt.

Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: Zugang für Frauen strengstens untersagt, Touristen nicht erwünscht. Nur Arbeiter und Pilger erhalten ein Visum. Die Mönchsrepublik lockt Menschen an, denen im modernen Leben etwas fehlt. Mit Hilfe dreier Athos-Mönche entstand ein noch nie erzähltes Filmtagebuch. Leitmotiv ist der Weg, den wir Menschen finden und gehen müssen - jeder für sich. In mehreren Erzählbögen werden die Zuschauer hineingezogen in die Welt der Mönche und mit ihrem Kampf konfrontiert: "Erst müssen wir unsere eigenen Seelen heilen, dann können wir anderen helfen", ist eine der Kernbotschaften von Vater Galaktion, einem Einsiedler am Heiligen Berg.

Athos der Film läuft vielleicht noch in Speyer? Theatherhaus

 

Computertechnik

20jähriges Jubiläum steht an. 20 Jahre DOS, Windows und Linux haben mich bisher durch das Leben begleitet. Ich schätze meine Arbeit in der Industrie genauso, wie meine Privatkunden.

Computer - Locky

Computer, Cyborgs und meine Einladung zum Kitchentalk

tem-edv

 

 

 

 

 

 

Spass hat wer Spass versteht...hier der Tageswitz

"Und, hast du eigentlich schon Urlaubspläne gemacht ?" "Nein, warum? Meine Frau bestimmt, wohin wir fahren, mein Chef bestimmt, wann wir fahren und meine Bank wie lange wir fahren."

 

Tagesbild - life is a mirror! ...der Spiegel fehlte hier

 

tatort

Tatort Ludwigshafen in der Hemshofschachtel. Der Dreh fand am 15.- und 16. 6. 2016 statt. Wir haben die Schaupieler aus rechtlichen Gründen gebeten, sich weg - oder umzudrehen, der SWR wollte das so. :-))...hier gehts weiter

 

Meine Reiseroute nach Samos

Seit 15 Jahren fliege ich unregelmässig auf die Insel Samos. Grund genug dafür dem Ganzen einen eigenen Webbereich zu widmen. Die Seite bietet alle möglichen Informationen über die griechische Insel und auch ein wenig über Griechenland selbst, das besuche ich seit 1983 überhaupt. Samos die grüne Perle der Aegais ..hier entlang

Mai - Juni 2016

Diesmal eine etwas außergewöhnliche Route...ich habe mit vier Wochen Zeit genommen und nahm meinen PKW, den Hund auf die Gepäckablage und es ging von Ludwigshafen über Österreich, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Albanien, Nordgriechenland, nach Samos. Von dort aus über Mykonos und Siros, über den Kanal von Korinth nach Patras und Ancona zurück. Interessante gefahrene 5200 km, Fähren (+45 Stunden) und Hund :-) Bilder und Text coming soon.

 

Sagenhaft

Der Riesenstein bei Heidelberg

Auf der rechten Neckarseite, oben auf dem Heiligenberg, nebst Heideleberg, hausten einst zwei Riesen, Vater und Sohn. Man sah die beiden oft mitsammen über den Berg gehen. Als der Riesenbub größer geworden war, bat er seinen Vater, auch allein weite Wanderungen machen zu dürfen. 
»Wenn du zeigst, daß du ein Kerl bist und etwas kannst«, sagte der Vater, »habe ich nichts dagegen.«
Darauf nahm der Vater einen großen Steinblock und schleuderte ihn weithin über den Neckar auf den Gaisberg. »Mach's auch so, wenn du's kannst«, bemerkte er zu seinem Sohne. 
Der junge Riese nahm einen gleichgroßen Felsblock und warf ihn in derselben Richtung, so daß er genau auf den vom Vater geschleuderten Block fiel. Darauf erlaubte ihm der Vater, in die Welt hinauszuwandern.
Die Felsblöcke liegen heute noch auf dem Gaisberg übereinander, wie sie einst geworfen wurden. Man nennt sie jetzt: »der Riesenstein«

 

Computerdaten

Unsere Daten im Zwielicht Sie stehen unter Verdacht!

Zur Entscheidung des Bundestages zur sogenannten Höchstspeicherfrist sind wir vermutlich der Lobby-Arbeit der verschiedenen Interessensverbände wie Musik- und Filmindustrie, aber auch Polizei und Geheimdiensten geschuldet. Aber auch der verfassungswidrige Fraktionszwang spielt wohl eine Rolle. Unter Generalverdacht steht, wer von einem Polizisten beobachtet wird. Unter Generalverdacht steht jeder, der von einem Blitzer erfasst wird. Also schenken wir uns das mit dem Generalverdacht. Zu viele böse Buben erzwingen diese Maßnahmen, da sie uns keine andere Chance lassen, als sie zu überwachen. Bedanken wir uns also lieber bei diesen Verbrechern, statt die Politik zu beschuldigen ...Computer

 

Musik -

Musik - Ludwigshafen rockt(e) die Gruppe SteamRocks an der Blies
das man in Ludwigshafen gut feiern kann, das zeigt in letzter Zeit, der Bliespavillion am altehrwürdigen Bliessee 
Die Gruppe Steamrocks ist war dafür gut geeignet die Stimmung anzuheizen und das Publikum zog mit. Mit etlichen bekannten Lieder rockten 
Hier ein kleiner Cut zum Konzert.

 

 

 

UNSPORTLICH: Stadt Ludwigshafen genehmigt Tierkrematorium und gefährdet gegebenenfalls Anwohner und Kinder

Für Roland Merker, Leiter der Firma Anubis Tierbestattungen, ist es eine gute Nachricht: Die Stadtverwaltung hat die Ansiedlung des in Rheingönheim geplanten Tierkrematoriums genehmigt. Veröffentlicht ist dies im Amtsblatt der Stadt Ludwigshafen, das auch im Internetauftritt der Stadt eingesehen werden kann (Nummer 22/2015). Das Unternehmen aus Lauf/Pegnitz (bei Nürnberg) hat im Mai 2014 den Antrag gestellt, ein Gelände und eine bestehende Halle in Rheingönheim im Gewerbegebiet "Am Sandloch" hierfür umzubauen und das Krematorium in Betrieb zu nehmen.
Für die Anwohner, Kindergarten und Schulen in der Nähe, ein Schlag ins Gesicht. Die Stadt spielt mit ihren Einwohnern und deren Gesundheit. Danke Frau OB Lohse, hoffentlich haben ihre Kinder nicht auch mal in der Nähe zu tun und brauchen die ungefilerten Abgase nicht einzuatmen!!

mehr zum Thema

 

 

Natur - Maudacher Bruch

Walderdbeeren?

indische Waldbeere

Auch "Nichtheimische Arten" haben sich inzwischen im Bruch niedergelassen. Gerne hätte die Stadt, dass nur heimische Pflanzen im Bruch wachsen, durch Pollenflug und wilder Sämerei, kommen dann doch an und an, "migrierte" hinzu. Im Juni gibt es, was ich im ersten Moment als Walderdbeeren deklariert.  Ich wurde noch von einem Freund darauf hingewiesen, dass es sich hier um die Indische Scheinerdbeere oder

Scheinerdbeere handelt. (Potentilla indica) ist eine aus Südostasien stammende Pflanzenart, die in Mitteleuropa als Zierpflanze gezogen wird und stellenweise verwildert. Sie wurde lange als Duchesnea indica geführt, die Gattung Duchesnea wurde allerdings in die Gattung Potentilla integriert. Weitere deutsche Namen sind "Falsche Erdbeere" oder "Indische Erdbeere". Alle deutschen Namen beziehen sich auf die Ähnlichkeit der Frucht mit einer Erdbeere.

mehr zum Maudacher Bruch? Link

 

SAP Marathon 2015

Kurz mal an der Wendeschleife in Rheingönheim gewesen.

Leckere Zungen behaupten, der Gewinner Waweru, Benson aus Kenia mit insg 2:21 Stunden, wäre in Rheingönheim beim SAP Marathon gedopt gewesen, dass kann ja wohl garnicht sein :-))

Hier zum Kurzvideomittschnitt

Video

 

Die Fasnacht ist rum.. kurzer Review

Fasnacht 2016 - "Hiwwe oder Driwwe...diesesmol durften die Mannemer Riwwer..." Für Hochdeutsche: Hier oder Drüben (findet der Umzug statt) und die Mannheimer durften herüber.

Fasnacht in der Kurpfalz hat eine lange Tradition, unter dem Motto: " „Mir lossens krache, lossens knalle, Fasnacht is’n Spaß für alle" - unter diesem Motto steht der Fasnachtszug" Es war ein friedvoller Umzug ohne Terror, was wir auch erwarted hatten

Hier zum närrischen Fahrplan

 

Ludwigshafen - Eine Übersicht über Restaurants

in der Rhein-Neckar-Region, die sich mit Empfehlungen des Guide Michelin und des Gault Millau schmücken müssen (Angaben ohne Gewähr). Ebenso beinhaltet die Karte die VDP-Weingüter aus den vier Weinanbaugebieten der Rhein-Neckar-Region: Baden, Hessische Bergstraße, Pfalz und Rheinhessen finden wir heute hier. Natürlich gibt es unzählig bessere Restaurants und auch sehr viel gute und auch Weingüter, die nicht auf dieser elitären Liste stehen.

 

Refuges - das was in Köln abging, geht überhaupt nicht,

dass sich tausende Flüchtlinge versammeln, besaufen, bekiffen und dann die Leute unsittlich anmachen. Das schlimme daran ist, das es politisch heruntergespielt wurde...Flüchtlinge die sich so verhalten - müssen leider (weiter-) gehen!! Sofortige Abschiebung!! Flugplatz und fort!

Refuges - Flüchtling helfen wir gern, besonders wenn sie auf der Flucht vor Krieg und Zerstörung sind. Viele von uns sind damals von Preussen und Pommern nach Ost- oder Westdeutschland geflüchtet. Wir oder unsere Eltern, haben das ja nach 1945 mitgemacht oder mitbekommen und waren dankbar für die Hilfe der Anwohner in Ludwigshafen. Leider gibt es aber nun mit neuen Flüchtlingen immer wieder mal Reibungspunkte; besonders wenn verschiedene Gebäude aus Asylheime ausgewiesen werden. In dem folgenden Fall, mussten Bewohner von Ludwigshafen West, ihre Wohnungen verlassen, damit dort abgerissen wird und neue Asylheime entstehen können. Das führt zu Unmut, wie der folgende Bericht zeigt: LU-Konkret.

 

 

#Tatort Ludwigshafen..am kommenden Sonntag den 13.12. gibt es den neuen Tatort mit Kopper und der Odenthal. Zu zehen wird auch die Tortenschachtl sein, die ja dieses Jahr einem Neubau weichen musste.

Aktuell, ging ich die Tage, noch mit meinem Fifi eine Runde "Gassi", schon am frühen Nachmittag, sah ich eine Absperrung am Marienkrankenhaus. Da Baustellen in Ludwigshafen keine Seltenheit ist, dachte ich mir nichts dabei. Erst später, auf der letzten Runde, machte mich die Absperrung dann doch etwas Neugierig, besonders viele Menschen mit orangen Jacken und Krankenwagen, die permanent mit Blaulicht vor dem Hospital warteten. Ich ging in Richtung Maudacherstrasse und an der Fussgängerampel, kam mir dann der bekannte Alfa Romeo von ....weiterlesen Andreas Hoppe erkannte mich noch, ich hatte mal als Musiker in seiner Band mitgespielt. Wir konnten uns kurz unterhalten.

 

Erdbeermond

Erdbeermond am 20.06.2016 Zwei Ereignisse an einem Tag

Der „Erdbeermond“ ist heute Abend nach Sonnenuntergang um 21.00 Uhr zu sehen. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen - Denke das wir nicht all zu viel davon sehen werden, denn für heute Abend sind ein paar Wölkchen angesagt. Werde die Kamera aber mal in Schussweite bringen. Der Erdbeermond ist diese Nacht allerdings nicht das einzige Ereignis: Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres, also die Sommersonnenwende. Es ist dermaßen selten, dass diese beiden Ereignisse auf denselben Tag fallen, dass die meisten Menschen eine solche Konstellation nur einmal in ihrem Leben miterleben können. Das letzte Mal fielen die beiden Ereignisse am 22. Juni 1967 zusammen. Erst am 21. Juni 2062 überschneiden sich der Erdbeermond und die Sommersonnenwende wieder.

 
   

und und und...

 
   
   
 
  • Tominfo.biz

Aktuelles auf der Seite

Kalender

A - Z (at work)

 
Kontakt Impressum AGB Disclaimer copyright
@tominfo.de @2010 bis @2100 Die Seite ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt und geshart werden.