ThomMYMueller.de

Computer

Reisen

Samos

Kontakt

Ludwigshafen

Videos

Pfalz

Kultur

 

Photos

Essen

 

Notruf

Willkommen auf der Internetseite von thomMYMueller.de / Die Themen sind Reisen, Computer und meine Heimat Pfalz. Viele Seiten verweisen noch auf mein altes System, die werden nach und nach umgestellt!

TEM-EDV
 

Ausflug in den Schwetzinger Schlossgarten

Vater Rhein Skulptur

Wenn das Gute liegt so nah. Wir waren das erste Mal im Schwetzinger Schlossgarten. Anfang Februar noch etwas Kühl, aber wenn die Sonne scheint...ist es fast überall angenehm. Die Statuen und die Bäume halten Winterschlaf in der Orangerie und man konnte gut ein paar Motive knipsen. Der Ausflug war schön, nicht nur weil der Eintritt an dem Tag, für "Küssende" frei war, wir trafen den "Rhein" und auch der "Frühling" war Zuhause...Hier der Link auf einer unsere Gseiten.

   

Die aktuelle „Corona-Situation“ führt zu vielen Fragen, insbesondere zu den Themen:

 

-     Arbeitnehmern (Lohnfortzahlung, Krankmeldungen, Ausfallzeiten durch Quarantäne),

-     Kurzarbeit,

-     Ausfall des Unternehmers,

-     Laufende Steuerzahlungen.

 

Wir haben Ihnen daher anbei drei „Links“ zur Verfügung gestellt, die einige wichtige Fragen hierzu beantworten.

 

1.)   Link zur Bundesarbeitsagentur

https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

 

2.)   Link zu einer Presseveröffentlichung des baden-württembergischen Finanzministeriums

https://fm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/corona-virus-steuerliche-massnahmen-sollen-betroffenen-unternehmen-helfen/

 

3.)   Link zu N-TV

https://www.n-tv.de/ratgeber/Quarantaene-Was-ist-erlaubt-was-verboten-article21635883.html

Corona Links

RKI - Robert Koch Institut, sollte eigentlich alles Wissen, ob die auch alles preisgeben?

Wer sich darüber hinaus noch Informieren möchte:

Help and information in Englisch

Coronavirus information - Germany
Ministry of Health Website

infektionsschutz.de

Coronavirus advisory information
World Health Organization
Website

who.int/emergencies

Coronavirus Q&A
World Health Organization
Website

who.int/news-room

Coronavirus condition overview
World Health Organization
Websitewho.int/health-topics

 

Für alle Reisefreunde, Globetrotter, Urlaubsplaner- Coronavirus!

Es ist eigentlich keine schlechte Zeit für Urlaub zu planen und zu buchen, aber wer weiß schon, wie sich das mit dem Coronavirus jetzt entwickelt? Seit Ende Februar sitzen 1000 Urlauber in Teneriffa fest, weil ein Urlauber positiv getestet wurde?! USA, Lateinamerika und ein Land nach dem Anderen, schließt sich ein. Weenn sich im Vorfeld schon die Frage stellt: Findet mein gebuchter Pauschalurlaub überhaupt statt? Wer kommt für meine Kosten auf, wenn die Reise nicht stattfindet? Was passiert auf meiner Kreuzfahrt, wenn jemand positiv getestet wird? Den ganzen Tag oder bis zum St. Nimmerleinstag auf einem Kreuzfahrtschiff abhängen, ich möchte das nicht! wenn schon dann lieber auf eine der hübschen griechischen Inseln :-) ! 

Informationen zu SARS - Coronavirus (Robert Koch)

"---Sobald in Deutschland mehr Fälle auftreten, die nicht mehr auf einen bereits bekannten Fall zurückgeführt werden können und deutlich würde, dass die Verbreitung auch in Deutschland auf Dauer nicht zu vermeiden ist, wird die Bekämpfungsstrategie schrittweise angepasst. Dann konzentriert sich der Schutz stärker auf Personen und Gruppen, die ein erhöhtes Risiko für schwere Krankheitsverläufe aufweisen (Protection, Schutz-Strategie vulnerabler Gruppen)---" (Quelle Robert Koch)

 

Es grummelt schon ein wenig, wir haben gebucht, erst einmal sollte/oder geht es nach Brüssel und Middelkerke an die Küste Belgiens, danach mit der Condor auf die Insel Samos.

Ob das nun alles so klappt, wegen dem Virus? Egal, wir nehmen es wie es kommt- ändern können wir es ja eh nicht.

 

Samos ist immer noch eine Reise wert und derzeit Coronafrei

   

Reisen im Frühjahr - buche jetzt den Flug und den Rest vor Ort!

Es geht mal wieder nach Griechenland, genauer gesagt auf die Insel Samos. Samos kann man zum Beispiel direkt von Frankfurt/Main anfliegen. In ca. 3 Stunden darf man sich von griechischen Salat und schönsten Sand- oder Kiesstränden verwöhnen lassen. Wer nicht unnötig viel Geld ausgeben möchte, empfehlen wir einen Nonstop-Flug mit der Condor ab Frankfurt. Alles weitere Hotel/Mietwagen etc. kann vor Ort gebucht werden. Samos ist ursprünglich und man findet immer ein freies Zimmer! Sollte es also aus Gründen von Viren, nicht zum Flug kommen, dann hat man vielleicht nur den Flugpreis zu bezahlen, was wohl wesentlich günstiger ist, als das man um den Pauschalpreis streiten muß. Samos - grünste Insel der Ägäis, am Besten heute noch buchen. >Condor > Link zu unserer Samosseite

 
   

Reisen

Besuch des Louvre

Paris im April 2019

Nach unserem Besuch am Sonntag, im Schloss Rambouillet, besuchten wir montags den Louvre. Der Palast mit tausende von wichtigen Gemälde und Statuen, griechischer-, ägyptischer Herkunft - die Sakrophagen und die Mona Lisa - ist ein Muß, wer die Top Sehenswürdigkeiten von Paris gesehen haben möchte. Tolles Museum!!! > Link zu meinen Louvre

 

 

Rambouillet war übrigens der Startpunkt der Tour de France, zur letzten Etappe nach Paris dieses Jahr 2019

 

 


Nahrungsmittel


 ICH HAB`S SATT.... das Kunstbrot,

...gut mit Kunst haben die wenigsten Bäckereien was zu tun, aber die Kunst Brot zu backen, leider auch immer weniger.

Mal ehrlich, bis auf wenige Ausnahmen ist doch dieses Industriebrot, das wir derzeit bei den Bäckern Verkaufsstellen bekommen, einfach nur Dreck. Billig, schmeckt spätestens am dritten Tag, wie nach Nichts. In der Regel ist das billige Industriebrot mit Zutaten gefertigt, die nur noch äußerlich an Brot erinnern.

Der Marktpreis ist sowas von unten im Keller, dass das Brot auch nur durch die Genussstoffe und chemische Zutaten für ein Tag so etwas wie Geschmack vorgaukeln kann. Es gibt natürlich auch noch Bäcker, die sich noch Meister nennen dürfen, aber das sind die Ausnahmen. Das für ein ordentliches Brot Geld bezahlt wird und die auch dafür eine Kundschaft hat, zeigt sich bei einem der Bäcker in der Auestraße/Speyer, da stehen an manchen Tagen, die Leute bis an die Straße Schlange. Gut das die Leute sich wieder an ihren Geschmack erkennen.

Für uns wäre das Brot in der Auestraße sicher eine Alternative. Aber wir wären nicht wir, bzw. meine Frau, wenn wir es nicht selbst gebacken probieren wollten. Vor ein paar Tagen waren wir auf Familienbesuch in Paris und der Sohn, backt fast jeden Tag sein Brot selbst. Die Familie liebt es und somit, nahmen wir neben den Paris auch wieder ein Rezept für Sauerteig mit.

Walnußbrot - ein Genuß, den man beim herkömmlichen Bäcker immer weniger findet. Letztes Wochenende gab es Walnußbrot, wir entdecken wieder den Genuß am Brot.

Wir haben einen Sauerteig angesetzt, mit dem freundlichen Namen "Emil". Emil ist jetzt für "unser täglich Brot" zuständig und wenn Teig übrig ist, gibt es auch noch Brötchen davon. Der Grundansatz wird nach Bedarf gefüttert und das Brot am Wochenende fertig gebacken.

Sauerteig / Brot selbst gemacht, hier auf der Seite https://tominfo.de/e/essen/Brot/brot_backen.html

 

Konsumgüter

 

Plastikwahn..alles wird in Plastik verpackt und die Onlinebestellungen, bringen uns das Plastik nun auch noch Frei Haus. aber wohin mit dem ganzen Plastik, die meisten Plastikverpackungen sind nicht wiederverwertbar und landen in Drittländern. Gut das Malaysia den Plastikmüll zurückgehen lassen.

Plastik, ist sicherlich eine besondere Erfindung, leider kann der Abfall der durch Verpackungen entsteht, nicht in vollem Umfang entsorgt werden, dieser Plastikmüll landet in Ländern, die uns den Dreck für kleines Geld abnehmen. Dort wird er verbrannt oder irgendwo in die Landschaft gekippt. ACHT Millionen Tonnen Plastik gelangen so jedes Jahr in unsere Meere. Daher haben wir uns entschlossen auf Nachhaltigkeit zu setzen und wenn möglich Plastik nach und nach aus unserem Haushalt zu verbannen oder zumindest zu minimieren. Anfangen werden wir nun mit den Verpackungsmüll bei Lebensmittel. Also wenn beim Discounter dann an der Theke, Wurst und Käse in Papier und nicht in Plastik. Der erste Reinfall erleben wir im Kaufland. Thekenkauf mit abgewogenen Käse auf Papier, zuhause mussten wir feststellen, dass das Papier mit Plastik beschichtet ist. Alles nicht so einfach.

Die gute Nachricht, es gibt bald einen Laden in Speyer ohne Plastik. Da heisst es eigene Taschen mitbringen. Wer jetzt denkt, dass Plastikboxen, ja auch Plastik ist, da mache ich eine Ausnahme den diese dienen meist mehrere Jahre.

Das unverpackte Kaufhaus startet demnächst in Speyer und das werden wir dann mal ausprobieren.

 

Robotik

nur eine Geschichte

Schon in den 70ern mussten wir einen Aufsatz schreiben, "wie sehen wir unsere Zukunft" Unser Klassenlehrer war schon überrascht auf welche Ideen, seine Schüler kamen. Ich habe meinen Aufsatz, die Tage in meinem Archiv gefunden. LINK

 

der 1. Mai

Tradition und Freizeit

 

Feiertag und Maibock ;-)

Vor Jahren waren wir zum 01.05. beim Maibock in Mannheims Hausbrauerei Eichbaum, heute sind wir zum Maibock im Biergarten vom Domhof Speyer und das Wetter spielte voll mit. Das ist Bier war total lecker! Der Biergarten in Speyer war Rappelvoll.

Was ist ein Bockbier? Als Maibock werden Bockbiere bezeichnet, die meist in der Zeit von April bis Juni verkauft werden. Der Maibock ist ein untergäriges Starkbier mit einem Alkoholgehalt von mehr als 6 % Vol. und entsprechender Stammwürze. Vorzugsweise ist Maibock ein helles und weniger süßes, bevorzugt gehopftes Starkbier. Im Ansatz wird mitunter für Maibock ein höherer Kohlenhydratgehalt genutzt, um trotz der Vergärung noch eine Süße zu bieten.

 

 

Freizeit - Lokales - Pfalz

Ein Besuch auf dem Trifels

2019 - März

 Besuch "Der Trifels" Ein Wochenendausflug mit dem Besuch der Reichsburg Trifels. Die Burg ist sehr gut erhalten und lohnt sich für Groß und Klein. Empfehlenswert - bei Annweiler am Trifels - LINK



Besuch auf der Hardenburg Der Besuch auf der Hardenburg unweit Bad Dürkheim. Eine dem Alter entsprechend Burg, die im 18. Jh. zerstört wurde. Ein neuer Anbau mit einem kleinen Museum und viele, viele Treppen (alte und neue) zeigen den einstigen Glanz der Burg, die zum Schloß ausgebaut wurde und dann zerstört wurde. LINK




 Freizeit - Lokales -

auf Fototour im Luisenpark

2019 - Februar

Ein paar Fotos von der Winterlichter Schau im Luisenpark Mannheim. (Samsung N4, S7, Lumix)

Hier geht es zur Bildershow

 

Besonderes - Lokales -

Blutmond über der Pfalz

Vier Monde abends der bekannte und schöne Graue, morgens der Blutmond und am abend nochmals der Goldene (over de Palz) Zu den Mondbildern

 

Freizeit - Lokales - Pfalz

Revival Besuch

auf der großen und der kleinen Kalmit -

hier geht es zur Großen Kalmit

hier geht es zur kleinen Kalmit


Reisen

 2018 - im August zur Revival Tour auf die Insel Cres

2018 - Tagesausflug nach Venedig

2018 - im Juni auf die Insel Samos

2018 - zu Ostern nach Versailles



Konsumgüter

Wochenmarkt in Ludwigshafen, weg vom Discounter zum Bauern, aber ist es auch vom Bauern gepflückt? Oder kauft der auch auf dem Großmarkt hinzu??

Es ist nicht alles Gold was glänzt, auch der geliebte Wochenmarkt, wie schätzt man so einen Markt ein. Sieht ja alles gut aus und gesund sieht es auch aus. Aber ist es den auch so, meine Erfahrungen unter dem Link

Lebensmittel


Neuer Artikel - Produktfälschung bei https://tominfo.de/l/ludwigshafen/lu-markt.html

Neuer Artikel - Abbel-Käse-Quark-Kuchen vom Blech

Neuer Artikel - ÖKO Schwein gegen Medikamente Sau

Neuer Artikel zu Verkehrsregeln, Januar 2020 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer

Facebooktwitterinstagramm
Hinter den Buttons sind keine Sharingcodes. Es sind nur Links zu meinen Seiten im Social Media Ihr könnt aber gerne die Seiten auf Euren Lieblingseiten sharen/teilen. lg thommy
Die Seite www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de
Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.
Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt
tominfo.de 1995 bis 2019
 
 
 
 
thommymueller.de - news
Technik
Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keine Cookies und verwerte auch keine.
Derzeit werden die Seiten geändert und der DSGVO angepasst.
Es sind von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @ThommyPfalz
 
Beschwerden/Streitschlichtung
Unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.
Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die Seite tominfo.de nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren im Sinne des VSBG teil.