Samos ist die schönste griechische Insel und liegt im östlichen Ägäischen Meer, nahe zur Türkei. Samos ist der Geburtsort des Mathematikers Pythagoras und des Philosophen Epikur und für den hier hergestellten süßen Muskatwein bekannt. Weinanbau, Olivenanbau haben eine lange Tradition, der Tourismus ist gut ausgebaut, aber insgesamt noch ruhig und gemässigt...weiter

griechischer kalender

Informieren Sie sich über Covid-19 - Sie benötigen derzeit 8/2020 einen QR Code Infos über das Auswärtige Amt - den QR CODE bekommen Sie auf dieses Seite

 

Wanderung von Vorliotes nach Manolates auf dem alten Eselsweg

 

Variolotes erreiche ich gegen 11.00 Uhr, parke vor dem Ortseingang an der Bushaltestelle. Im Ort gibt es eine schoene Platia mit Tavernen, die ich heute aber etwas ignorieren muss. Nach der Taverne "blauen Quelle" biege ich nach rechts ab, links kommt ein Friedhof mit einer Kirche. Die ersten Meter sind auch etwas holprig, dann geht es in einen schoenen Wanderpfad ueber. Nach ein paar Minuten erreicht man eine kleine Kapelle, geht rechts an ihr den Berg hinunter. #An der Kapelle traf ich zwei Hollaenderinnen, die den Fahrweg nach Manolates gehen wollen. Ich entschied mich fuer den Eselweg.

Dieser Pfad fuehrt hinab zum Wasser. Herrliche Wasserfaelle begleiten mich und weisen durch das Rauschen den Weg. Der Bach hat in diesem Jahr (Juni 2015) sehr viel Wasser, was die dauernden ueberquerungen nicht einfacher machen. Meist liegen Steine darin und Baumstaemme, die ein wenig Artistik und Gleichgewichtssinn verlangen, damit die Schuhe trocken bleiben. Nach ein paar Queren hin und her, mit einfachen bis knobligen uebergaengen, kommt man an eine Quelle zum Wanderweg M3 - von hier geht nochmals ueber den Bach bis wir wieder einen Waldpfad erreichen. Besonders aufpassen sollte man, damit man die einzelnen Abzweigungen durch den Wald findet,

#ich habe die 2x verpasst und musste umdrehen. Leider funktionierte im Wald mein GPS nicht, daher konnte ich mein bewaehrtes MapsMe von meinem Mobiltelefon nicht einsetzen#

Auf dem Waldpfad kommen auch nochmals ein paar kleinere Wasseruebergaenge. Bis man dann auf trockenen Pfaden, wieder zum Fahrweg kommt. An huebschen Weingaerten geht es nun den Rest des Weges nach Manolates. Vor Manolates kann man sich noch ueberlegen, ob man den Ort von oben (Taveren Loukas) oder unten vom Parkplatz gehen moechte. Ich entschied mich von der Taverne Loukas - also von oben nach unten - durch den Ort zu gehen. Die zwei Hollaenderinnen kamen auch gerade in diesem moment an, ihr Weg war leichter, dafuer etwas laenger wie der Eselspfad. Wir setzten uns zusammen und tranken etwas, sie waren von meiner Erzaehlung des Weges begeistert und wollten den fuer zurueck nehmen. Ich ging einen anderen Weg.

Bei der Taveren Despina, besuchte ich noch einen Freund, der in Manolates lebt. In der Tarverne versuchte ich eine Moussaka, die geschmacklich gut, aber fuer 7,50 von der Portion etwas klein war. Ich kaufte mir noch eine Ansichtskarte und verliess den Ort diesmal in der Hoehe von Studio Angela.

Der Fahrweg war um einiges einfacher zu laufen, auch wenn ich irgendwann die Markierung M3 verlor und letztendlich auf einem Weg L1 landete. Es geht an herrlichen Weingaerten mit huebschen Steinhaeusern vorbei und ueberall blueht es. Wasserleitungen gab es auch genug um meinen Durst zu stillen. Nach 1,5 Stunden erreichte ich ohne Muehen, gfs mit etwas Unsicherheit, ob es der richtige Weg war, Voriolotes. Ein kleiner Schreck gab es noch, als ich ein Muetterlein fragte ob das der Ort Voriolotes ist und sie mir das mit NE beantwortete. Aber NE heisst ja JA und dann war alles gut.

thommy

 

Anflug

Start en wir hier, oder einfach drauf los..

Samoswetter

Wetter nicht ganz unwichtig

Ob mit dem fahrad oder boot

mit der Anreise, ob mit Flugzeug, Fähre oder eigene Anreise

Fähre

Lieber gemütlich mit der Fähre?

Taxi

Ireon

Ireon Fischerdorf geblieben für Individualisten,

Kokkarie

Kokkari Strand, Essen, Bummeln - ein Kokkarist schwört auf sein Kokkari

Pythagorion

Pythagorio Yachten, Tavernen und Pythagoras

Marathokambos Bergdorf, Hafen und Votsalakia die samiotische Riviera

Vathy Hauptstadt, Museen, Shoppen

Die schönsten Strände sind nicht unbedingt neben dem Hotel

Wandern auf Samos

  • Kerkis über das Frauen Kloster Evangelistria zur Kapelle Profitis Ilias

Museumsbesuch Archaeologische Funde gesucht?

 

Klöster gibt es in Griechenland sehr viele, auch Samos hat seine Kl?ster

Geschichte

  • Samische Fahne der Revolution

 

Museen

 

 

Mal was unternehmen, wenn der Ort zu klein wird

Nachbarinseln

  • Samiapoulo

  • Fornie

Medien

 

Hinweise? Wissen? Schon mal gehört?

 

Erweitertes Wissen - Sprüche

Essen

Fauna & Flora Kräuter und was wächst den da?

Leute

Archaeologisch

 

  • Dodekannis 12 Inseln für die Tagesausflüge und Anreisemoeglichkeit ferry dodekkanes

Unterwegs auf der Insel

2001

2002

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020

Samos AZ (atwork)
 
Facebooktwitterinstagramm
Hinter den Buttons sind keine Sharingcodes. Es sind nur Links zu meinen Seiten im Social Media Ihr könnt aber gerne die Seiten auf Euren Lieblingseiten sharen/teilen. lg thommy
Die Seite www.thommymueller.de/ www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de

Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.
Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt
tominfo.de 1995 bis 2020
 
 
 
thommymueller.de - news
Technik
Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keineCookies und verwerte auch keine. Derzeit werden die Seiten geändert und der DSGVO angepasst.
Es sind von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @ThommyMueller

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer

 
ATZE@ Trademark