MYM

Pfalz@tominfo.de

Pfalz - im Allgemeinen Pfalz mehr als nur Wald und Wein Wärderbuch Pfalz - kann Humor Sagenhaft Ludwigshafen Stadt am Fluß Kultur - Sammlung Notruf
Suche hier:
Pfälzer Mundart oder wie babbeln wir Pfalz - Burgen, Museen und Sehenswertes Schbrisch Pälzer Lieder 800 Johr Palz-Bayern Hemshof - vom Dorf zum Dorf Essen Moschdsupp? Kontakt

Corona - Frühlingserwachen in Rosa: Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße, alle Feste für 2021 derzeit abgesagt!!!

 

Wenn der Frühling in Deutschland gemächlich Einzug hält, ist die Deutsche Weinstraße längst schon von der Sonne wachgeküsst: Soweit das Auge reicht, beginnen hier ganz früh im Jahr die Mandelbäume zu blühen und kleiden die Region in schönste Rosatöne. Von Bockenheim an der Weinstraße bis nach Schweigen-Rechtenbach verwandelt sich die Landschaft in ein rosa Blütenmeer.

Die Pfälzer Mandelwochen 2021 vom März bis zum April fallen dieses Jahr wegen Corona aus.

Gimmeldingen ist gesperrt!

Es wird explizit gebeten, NICHT an die Haardt anzureisen!

 

Der Mandelblütenkalender  www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandelwochen/veranstaltungen.

Aktiv und genussvoll die Mandelpfade erwandern fällt leider aus.  www.mandelbluete-pfalz.de.

Barrierefrei genießen

Die Deutsche Weinstraße ist ein Reiseziel, an dem jeder einen komfortablen und erholsamen Urlaub verbringen kann. Entlang des Pfälzer Mandelpfades gibt es viele barrierefreie Hotels, Restaurants und Freizeiteinrichtungen. Bei der Auswahl der Betriebe können die Gäste sich am bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem "Reisen für alle" orientieren.

Rosa Leuchten entlang der Deutschen Weinstraße, wegen Corona leuchten wahrscheinlich nur die Mandeln

Während die Mandelblüte vor allem am Tag für ein Farbspektakel sorgt, so sind es bei Nacht die Burgen, Schlösser, Kirchen und viele weitere historische Gebäude, die entlang der Deutschen Weinstraße für zauberhaftes rosa- und pinkfarbenes Licht sorgen. Unter anderem erstrahlen dann das "Haus der Deutschen Weinstraße" in Bockenheim, das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach, die Dionysiuskapelle in Gleiszellen-Gleishorbach oder auch romantische Weingüter in einem zauberhaften Licht. Alle Sehenswürdigkeiten der Aktion "Rosa Leuchten" finden Interessierte bereits jetzt unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandelwochen/rosa-leuchten.

Während der Mandelblüte zeigt sich die Landschaft der Deutschen Weinstraße von ihrer besten Seite und lockte 2020 zahlreiche Besucher an. Diesen bot sich während der Mandelwochen die einzigartige Gelegenheit die Region von Oldtimer-Bussen aus zu bestaunen und zu erleben. Vor allem eine Fahrt mit dem Oldtimer-Panoramabus sorgte dafür, dass auf der Strecke keine Sehenswürdigkeit verpasst wurde. Diese zeigen sich während der Abendtouren zartrosa illuminiert und präsentiereten die Deutsche Weinstraße in einem ganz anderen Licht, während romantische Tagestouren entlang der Mandelbäume zum Träumen einluden. Eine Reisebegleitung, interessante Zwischenstopps, kurze Besuche, spannende Blicke hinter die Kulissen und köstliche Überraschungen machten jede der neun verschiedenen Fahrten zu einem einzigartigen Erlebnis. https://www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandelwochen/rosa-ausblicke-bustouren/.

Feiern im rosa Blütenmeer - Mandelblütenfeste (so sollte es sein, aber mit Corona NICHT)

2020

Auch 2020 findet das erste Weinfest Deutschlands wieder im malerischen Weindorf Neustadt-Gimmeldingen statt. Der Termin steht noch nicht fest, da diesen die Mandelblüte selbst bestimmt. Denn bis zum Fest sollen die rund 2.000 Mandelbäume, die allein um Gimmeldingen zu finden sind, alle blühen. Dies wird wahrscheinlich auch im kommenden Jahr bereits im März der Fall sein. Ist es dann soweit, können Gäste hier nicht nur guten Wein genießen, sondern sind auch von den Gimmeldinger Gästeführern zu einem anschließenden Spaziergang durch das rosa Blütenmeer eingeladen. Den Termin des Weinfestes und weitere Informationen erfahren Interessierte unter www.mandelbluetenfest.de.

Mandelblütenfest in Gleiszellen-Gleishorbach, weitere Informationen unter www.mandelbluete-gleiszellen.de.

Nicht nur das Weinfest in Gimmeldingen wartet mit der Eröffnung auf die Mandelblüte, auch die Mandelmeile in Edenkoben überlässt den endgültigen Termin der Natur selbst. Sicher ist jedoch, dass Besucher hier kulinarisch verwöhnt werden. Entlang der Villastraße laden Winzer und Gastronomen ein, Spezialitäten aus der Region zu verkosten, während die Gäste auf der zauberhaften Mandelblütenallee hinauf zum Schloss Villa Ludwigshöhe spazieren. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Tourismusbüro SÜW Edenkoben e.V., telefonisch unter 06323 959222 oder auf www.garten-eden-pfalz.de

VinoLumino - Roséwein und rosa Vinotheken

Auch die Vinotheken der Deutschen Weinstraße erstrahlen während der Mandelwochen in einem ganz besonderen Licht. Am 28. März 2020 können Weinliebhaber bei VinoLumino edle Tropfen verkosten, während sie durch urige Weinkeller spazieren, die sich an diesem Abend als faszinierende rosarot leuchtende Lichträume von ihrer besten Seite zeigen. 21 verschiedene Angebote, von Bad Dürkheim bis nach Oberotterbach laden an diesem Tag sowie am Abend in die modernen Vinotheken ein. Bei den verschiedenen Tages- und Abendveranstaltungen können Besucher beispielsweise Sensorik-Proben erleben, Rosé-Weine und Mandelspezialitäten verkosten oder einfach die Lounge-Musik genießen.

Jede Vinothek präsentiert während VinoLumino ganz eigene Spezialitäten. Von einem Sinnesphysiologen, der die Gäste des Weinguts Fitz-Ritter in Bad Dürkheim in die Oenosphäre des Weinguts einführt, über elektronische "WHITEBEATS" in der Vinothek PFALZweiße in Wachenheim, bis hin zur "Rosa Weinprobe" mit fruchtigen Roséweinen und Mandelleckereien im Weingut Dieter Oerther in Oberotterbach.

Alle Aktionen von VinoLumino und weitere Informationen finden Interessierte im Mandelblütenkalender und unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandelwochen/vinolumino.

Mandelbaum-patenschaft

Bereits seit vielen Jahren ist es möglich in der Region Patenschaften für die wertvollen Mandelbäume zu übernehmen. Viele Einheimische und Gäste erfreuen sich Jahr für Jahr daran, ihren eigenen Baum wachsen zu sehen. Neben dem Pfälzer Mandelhain bei Birkweiler/Ranschbach und dem Standort in Gimmeldingen, können seit Herbst 2019 nun auch Patenschaften in Bad Dürkheim übernommen werden. Hier werden zwischen der Michelskapelle und der Römervilla Weilberg nun auch Mandelbäume gepflanzt. Die komplette Pflege des Baumes wird durch die Stadtgärtnerei übernommen, während an jedem Baum oder Stützpfosten ein Schild mit dem Namen des Paten und Informationen über den Baum angebracht wird. Die Paten erhalten außerdem eine Urkunde und dürfen kostenfrei an der Führung mit der Weinprinzessin zur Mandelblütenzeit entlang der neu gepflanzten Bäume teilnehmen. Die Mandelpatenschaft kostet einmalig 135 Euro zuzüglich 25 Euro jährlichem Pflegebeitrag. Weitere Informationen zu den jeweiligen Partnerschaften erfahren Interessierte unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandeln/baumpatenschaft/.

All-inclusive und Genuss-Arrangements zur Mandelblüte

Besucher, die nicht nur einen, sondern mehrere genussvolle Tage im Land der Mandelblüte verbringen wollen, können die Organisation ihres Aufenthalts ganz bequem aus den Händen geben. Komplett-Arrangements während der Mandelblüte sorgen für Unterkunft, reichhaltiges Frühstück und für ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Ausflugsangeboten und Wandertouren. Wer die Mandelblüte nicht nur aktiv, sondern auch geschmacklich erkunden möchte, kann sich außerdem köstliche Menüs und stilvolle Weinproben mit aufs Programm schreiben lassen. Denn die Pfälzer lieben nicht nur die Landschaft und die Natur, sondern vor allem auch das regionale und saisonale Essen, das sie hervorbringt. Während der Mandelblüte sorgt die frische und leichte Küche des Frühlings für Gaumenfreuden. Von einem knackigen Ackersalat mit Löwenzahn und Frühlingszwiebeln, bis hin zum ersten Spargel, Erdbeeren und Bärlauch - was hier auf den Tisch kommt, ist auch hier gewachsen.

Die All-Inklusive Arrangements sowie die speziellen Frühlingsmenüs und Genuss-Arrangements der Restaurants während der Mandelblüte, finden Interessierte unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/buchen-reisen/arrangements/.

Die Deutsche Weinstraße:

Die erste Weintouristikroute Deutschlands - 85 Kilometer Wein und Genuss im Zeichen der Traube

Sanftes Weinland, üppige Obstplantagen, der Pfälzerwald mit stillen Tälern und murmelnden Bächen und ein mediterranes Klima - das ist die Urlaubsregion Deutsche Weinstraße. Ob die erste Weintouristikroute Deutschlands im Norden in Bockenheim bei Worms beginnt und im Süden am Deutschen Weintor in Schweigen an der französischen Grenze endet oder umgekehrt, das ist ein akademischer Streit. Deshalb ist es jedem selbst überlassen, wo er den Einstieg wählt und wo er Halt macht. Wenn Sie die Touristikroute mit dem Auto befahren, laden die malerischen Ortschaften dazu ein, im Schritttempo durchquert zu werden. Gerne kann man das Fahrzeug auch abstellen und ein Stück zu Fuß weitergehen. Wenn Sie lieber aktiv die Region erkunden wollen, bieten sich der parallel verlaufende Radweg Deutsche Weinstraße oder der Wanderweg Deutsche Weinstraße an. Ob Radfahren zwischen Rebstöcken, Wandern zu Pfälzerwald-Hütten und Winzerdörfern, Bummeln durch Altstadt-Gassen oder Wellness im Zeichen der Traube - an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten besteht kein Mangel. Die Deutsche Weinstraße lädt ein...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Impressum

AGB

Disclaimer

Facebookinstagrammfollow me
 
Die Seite www.tominfo.de /www.tominfo.biz ist LSR frei - alle Artikel dürfen ohne Einschränkung verlinkt oder auf neudeutsch "geshart" werden. Alle Medien, Bilder, Texte, Videos etc. auf diesen Seiten sind geschützt und gehören Thomas Müller www.tominfo.de
Die Bilder dürfen geteilt, aber nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden.
Für gewerbliche Anfragen, bitte eine Mail an Kontakt
tominfo.de 1995 bis 2021
Die Seite bleibt Werbefrei, wer trotzdem was Spenden möchte: hier der Link
 
 
 
 
thommymueller.de - news
Technik
Wir versuchen so gut es geht keine Cookies zu verwenden, es kann aber passieren, das wir Seiten verlinken, die ohne Cookies nicht leben können. Persönlich speichere ich keine Cookies und verwerte auch keine.
Derzeit werden die Seiten geändert und der DSGVO angepasst.
Es sind von mir noch nicht alle Seiten freigegeben/Erreichbar @Thommymueller.de
 
Beschwerden/Streitschlichtung
Unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.
Allgemeine Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die Seite tominfo.de nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren im Sinne des VSBG teil.